Gemeinsam sind wir besser

 

Um eine optimale Betreuung vor, während und nach der Ausbildung zu gewährleisten, ist es nur möglich im Team zu arbeiten. 

 

 

 

Hallo liebe Hundefreunde,

seit meiner Kindheit an fühle ich mich zu Tieren hingezogen und ganz besonders zu Hunden. Mein größter Wunsch war es einen eigenen Hund zu haben. 2007 ging dann auch mein großer Traum in Erfüllung, als mein Hund "Jeanie" zu mir kam. Obwohl ich mich beruflich erst einmal als Arzthelferin entschied, nutzte ich jede Gelegenheit, um mich auf Hunde zu spezialisieren und mir ein kleines Wissen rund um den Hund anzueignen. 2010 besuchte ich meinen ersten Lehrgang bei Freundschaft Hund, welcher mir über die Hundeausbildung die Augen öffnete und die Beziehung zu meinen Hund vertiefte. Seitdem stehe ich für diese Hundephilosophie von Freundschaft Hund und lerne ständig dazu.

In unserer Menschenwelt verlangen wir von Hunden eine ganze Menge unhundliche Dinge. Lernen Sie "hündisch", lernen Sie Ihren Hund verstehen. Wenn Mensch und Hund gelernt haben, die Sprache des Anderen zu verstehen, entwickelt sich eine positive Beziehung, die auf Vertrauen und Respekt aufgebaut ist. Ich freue mich schon sehr Sie persönlich begrüßen zu dürfen und verbleibe bis dahin

mit herzlichen Grüßen Ihre Elli

Sachkunde geprüft nach § 11 Tierschutzgesetz, Abs. 1, Nr. 8f

 

 

Hallo liebe Leute,

schon seit meiner frühesten Jugend bin ich mit Hunden aufgewachsen. Da mir der Umgang mit Hunden schon immer extrem Freude brachte, war ich nicht abgeneigt mir im fortgeschrittenen Alter auch einen eigenen Hund anzuschaffen. Durch meine Frau Elli, erkannte und begriff ich, die Philosophie von Freundschaft Hund. Bei Freundschaft Hund wird zuerst der Mensch geschult, denn unser vierbeiniger Partner kann am wenigsten für sein Verhalten. Der Hund spiegelt unser Verhalten. Es ist mir eine Freunde Sie auf den Weg zu einer harmonischen Mensch-Hund-Beziehung zu begleiten.

Bis dahin....liebe Grüße....Christian Mayer